Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Dezember 2, 2018 angezeigt.

Marzipan Pfauenaugen

Ergibt 50 - 60 Stück.
Mengenangaben: Mürbeteig: 150 g Zucker
180 g Butter, weich
3 Eigelb
1/2 Flächen Rumaroma
1/2 TL Salz
275 g Mehl


Fülle: 400 g Marzipanrohmasse, gewürfelt
3 Eiweiß

Ca. 300 g Marmelade

50 g Schokoladen, zartbitter, geschmolzen



Herstellung: Zucker, Butter, Salz und Vanillinzucker mit dem Rumaroma cremig rühren.Ein Eigelb nach dem anderen einrühren.Mehl dazu geben und den Teig verarbeiten, bis alles zusammenkommt.In Folie gewickelt, flach gedrückt, mindestens eine Stunde kühlen.Wärend der Teig in der Kühlung liegt, eine Hälfte des Eiweiß über das Marzipan geben. Mit einer Gabel oder in der Küchenmaschine das Eiweiß in das Marzipan arbeiten. Dieser Schritt braucht etwas Geduld. Wenn eine cremige, feste Masse entstanden ist, das restliche Eiweiß unterrühren.Den Teig vor dem Ausrollen einmal KURZ kneten. Falls der Teig länger als eine Stunde im Kühlschrank lag, kann dieser Schritt auch etwas Geduld fordern. Den Teig bitte NICHT warm kneten.Teig mit etwas Mehl ausrollen un…