Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Mai 22, 2016 angezeigt.

Hochglanz Schokomousse Torte mit Mirror Glaze

Schokospezial Boden

4 Eier
70g Zucker

165g Kuvertüre (NICHT Schokolade!!!)
165g Butter

Herstellung : 

1. Eier & Zucker 10 Minuten aufschlagen.
2. Butter & Kuvertüre zusammen schmilzen & gründlich verrühren.
3. Die Butter-Kuvertüre Mischung in dünnem Strahl zu den aufgeschlagenen Eiern laufen lassen. Alles KURZ aber gründlich unterheben/unterarbeiten.
4. In eine 24cm Durchmesser Springform füllen und für mind. 2h in den Kühlschrank stellen.
5. Den gekühlten Boden für ca. 20 Minuten in einen vorgeheizten 170°C Umluft Ofen geben.

Nach dem backen 100% auskühlen lassen und bis zur weiterverarbeitung in den Kühlschrank stellen.






Pfirsich Einlage

300g Pfirsichpüree
60-80g Zucker
50g Amaretto (optional!)
6Blatt Gelatine

Herstellung :

1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Pfirsiche kreuzförmig einritzen und für 90sek. in kochendem Wasser blanchieren. Danach sofort in Eiswasser geben und 2Minuten abkühlen lassen. Sobald die Pfirsiche abgekühlt sind kannst du die Haut/Schale entfernen und d…

Weisse Mokkamousse Törtchen

Das Rezept ist ausgelegt auf eine Silikonform mit 6 Halbkugeln. Man kann daraus aber auch eine kleine 22cm Durchmesser Torte herstellen.

Silikonform : http://amzn.to/1s7smL0
Glucosesirup : http://amzn.to/22nLVeN
Halal Gelatine : http://amzn.to/22nLJfl


Boden :

125g Butter
125g Zucker
Prise Salz

3 Eier

125g Mehl
50g Kakao

25g Starker Kaffee


Herstellung: 

1. Butter, Zucker & Salz aufschlagen.
2. Eier nach einander gründlich unterarbeiten,
3. Mehl & Kakao gleichzeitig zur Masse geben und KURZ unterarbeiten.
4. Ganz zum Schluss KURZ den Kaffee unterrühren. Fertig.
5. In Backpapierausgelegte Form geben und ab in den Ofen!

Backen bei 175°C Umluft, ca. 15-20 Minuten. Danach komplett aufkühlen lassen.





Mousse :

100ml Milch

2Eigelb
20g Zucker

200g weisse Kuvertüre
100ml Kaffee

3Blatt Gelatine

200ml Sahne (KALT!)

Herstellung : 

1. Weicht eure Gelatine in kaltem Wasser ein.
2. Setzt eure Milch auf dem Herd zum kochen auf.
3.Verrührt Eigelb und Zucker und gebt es so schnell wie möglich zur noch kalten…

Beeren Mousse Törtchen mit Dekorrand

Rezept ausgelegt für 1Stange der Dessertformen.   ! Achtung !  Die Stangen passen meistens leider NICHT in haushalts übliche Gefrierschränke. Normale Desserringe funktionieren selbstverständnlich auch. Da sollten dann ca. 8 Desserts bei rauskommen ;)
Ausserdem werdet ihr wie ich vermutlich etwas vom Biskuit übrig haben!


Mengenangaben :

3Eier
3Eigelb
120g Zucker
2Pkc Vanillinzucker
Prise Salz

100g Mehl
15g Puddingpulver Vanille


Dekormasse : 
18g Butter 18g Puderzucker 15g Eiweiß 18g Mehl

Backzeit & Temperatur :

Umluft 190°C
OberUnterhitze 220°C

Hibiskus Erdbeer Herz mit Mirror Glaze

Mürbeteigboden :

50g Butter
25g Zucker
75g Mehl
Prise Salz

Herstellung :
Menge Zucker, Butter & Salz zusammen, gib das Mehl dazu und verknete alles kurz aber gründlich zu einem Teig. Packe den Teig in Frischhaltefolie und kühle ihn für mind. 1h im Kühlschrank. Nach der Kühlung knetest du ihn mit ein bisschen mühe wieder geschmeidig, rollst ihn dann mit etwas Mehl aus und stichst das Herz aus.
Das ausgestochene Herz wird bei 190°C Umluft goldig gebacken. Lasst es danach komplett auskühlen bevor ihr weiter arbeitet.





Sahnefüllung :

600 g Sahne
14 g Hibiskusblüten
60 g Zucker
7 Blatt Gelatine

Eine Handvoll Erdbeeren ;)


Hinweise :

Ihr könnt anstatt der Hibiskusblüten auch Früchtetee nehmen. Ich stelle es mir auch unglaublich lecker mit gutem ChaiTee vor! Die Möglichkeit Agartine zu benutzten ist hier leider nicht möglich.
Herstellung :

Kocht etwa 1/3 der Sahne auf und lasst eure Hibiskusblüten für einige Minuten darin ziehen.
Nach einigen Minuten schüttet ihr die Mischung durch ein feines S…

Mirror Glaze - Glacage miroir - Spiegelglasur

Mirror Glaze:

12g Gelatine oder 8Blatt Gelatine
60g Wasser (Wenn gemahlene Gelatine benutzt wird!)

180g Glucose
180g Zucker
105g Wasser

120g gesüßte Kondensmilch
180g Schoki



1.Weicht die Gelatine in Wasser ein oder streut sie ins Wasser uns lasst es quellen.
2. Kocht Glucose, Zucker & Wasser gemeinsam auf und lasst es ca. 2 Minuten sprudelnd kochen.
3. Nehmt euren Zuckersirup vom Herd und rührt die Schoki & Kondensmilch ein.
4. Nach 10Minuten kann die eingeweichte Gelatine als letztes in die Glasur gerührt werden.
5. Deckt die Glasur mit Frischhaltefolie ab und lasst sie auf der Arbeitsfläche (NICHT IM KÜHLSCHRANK!) auf ca. 35°C abkühlen.
(Falls ihr kein Thermometer habt könnt ihr euren kleinen Finger in die Glasur halten : Fühlt es sich nicht kalt und nicht warm an, also ca. Körpertemperatur, könnt ihr die Glasur verwenden.

Wichtig : Agartine kann vermutlich funktionieren, ich habs bei diesem Rezept noch nicht probiert. Die Agartine könntet ihr dann mit der Glucose, Zucker & Wa…

Mein Käsekuchen aus den Kursen

In jedem meiner Torten/Cupcake Kurse werde ich nach dem Rezept für meinen Käsekuchen gefragt den ich jedesmal als Snack neben anderen kleinigkeiten für den Kurs vorbereite. Ich weiss nicht genau welche Zutat oder was genau ihn so unglaublich lecker macht da er so simple ist aber das ist eigentlich egal, denn irgendwas muss er ja haben das ich jeden Samstag im Kurs nach dem Rezept gefragt werde ;) Auf Grund der großen Nachfrage aus den Kursen also hier endlich das abgetippte Rezept für Euch ! Falls ihr euch wundert von welchen Kursen ich spreche und wo/wie die statt finden schaut am besten mal bei meiner Facebookseite oder auf meiner Website ( www.kuchenfeelisa.de ) vorbei :)


Dieses Rezept ist ausgelegt für eine Springform mit 26cm Durchmesser








Zutaten:
1Pkc Vollkorn Butterkekse Leibniz 90g flüssige Butter
600g Frischkäse 500g Quark 140g Zucker 4 Eier 1Pkc Vanillepuddingpulver Mark einer Vanilleschote Prise Salz


Herstellung:
Schlagt eure Springform mit etwas Backpapier am Boden ein. Heiz…