Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom September 6, 2015 angezeigt.

Macarons - französische Methode & Rezept

Und hier die 2. Methode mit Rezept.

Bei dieser Methode sind die Macarons häufiger ein Reinfall gewesen, die die aber etwas geworden sind waren aber umso schöner als die mit italienischer Methode. Mit viel Geduld bei der Trocknungszeit sind sie aber wesentlicher einfacher in der Herstellung!


Rezept :

110g Mandelmehl
200g Puderzucker

100g Eiweiß (gereift!)
50g Zucker



Herstellung :

1. Eiweiß trennen & für mindestens 12-24h wieder in der Kühlung lagern! Diesen Schritt sollte ihr auf keinen Fall überspringen oder ignorieren.
2. Mandelmehl & Puderzucker mit einander vermengen & mehrfach gründlich sieben.
3. Gereiftes Eiweiß steifschlagen & dann nach & nach den Zucker einrieseln lassen. Solange weiter schlagen bis sich der Zucker komplett gelöst hast.
4. Eischnee unter die Mandelmehl/Puderzucker Mischung heben.

5. Mit einer 1cm Durchmesser großen Tülle auf Backpapier aufspritzen & trocknen lassen.
6. Sobald die Macarons eine trockne, feste Schale gebildet haben kann der…

Macarons - Italienische Methode & Rezept

Meine lieben Macarons.. bis zum heutigen Tage sind sie mir ein Dorn in Auge!
Hunderte Rezepte habe ich ausprobiert, verschiedenste Techniken geteste & zahlreiche Fehlversuche erleiden müssen !  Ich wünschte ich könnte euch Technik & Rezept meiner Arbeit teilen aber das steht mir leider aus Betriebsgeheimnis-technichen Gründen nicht zu ;)  ABER ich habe ein Rezept & eine Technik ausgesucht & getestet die dem der Arbeit ziiiiiemlich nah kommt & daher eine relativ hohe Erfolgschance bringt - HALLELUJAH !!! Ich wünsche euch viel Erfolg, Geduld & Spaß :)





Rezept :

112g Mandelmehl
112g Puderzucker

45g Eiweiß
45g Eiweiß

115g Zucker
30g Wasser


Herstellung : 

1. Mandelmehl & Puderzucker wird mehrfach zusammen in einem feinen Sieb durchgesiebt.
2. Zucker & Wasser in einen Topf geben & zum kochen bringen - Rühren & Schwenken könnt ihr euch sparen ;) !

3. Schlagt die größere Eiweißmenge mit einem Handrührgerät auf & wartet bis der Zucker auf Temperatur kommt…